Stöbern Sie durch unsere Angebote (1 Treffer)

BIKELINE RHEIN-RADWEG 3 - Radwanderführer - 6. ...
Highlight
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Länge des Rhein-Radweges von Mainz nach Duisburg beträgt gut 300 Kilometer. Die Varianten und Ausflüge haben eine Länge von mehr als 100 Kilometern. Die EuroVelo-Route 15 Rheinradweg ist eine zertifizierte Qualitätsroute im Europäischen Radroutennetz. Die Kriterien wurden von der European Cyclist‘s Federation (ECF) und dem ADFC ausgearbeitet. Jeder Abschnitt der insgesamt rund 2.400 Kilometer langen Strecke wurde von Testfahrern dokumentiert. Unterwegs haben die Prüfer unter anderem die Trassenbreite, Hindernisse wie Poller oder Schranken, die Oberfläche der Radwege und mögliche Gefahrenstellen sowie Serviceeinrichtungen und Beschilderung beurteilt. Die Route entlang des Rheins verläuft fast ausschließlich auf asphaltierten und befestigten Rad- und Dammwegen oder auf ruhigen Landstraßen, allerdings sind auch die asphaltierten Radwege teilweise relativ eng oder holprig. Das direkte Fahren im Verkehr kommt auch in den Großstädten selten vor, dafür verläuft der Radweg auf weiten Strecken im engen Rheintal oder entlang von Industrieanlagen direkt neben den Hauptverkehrsstraßen. Im Oberen Mittelrheintal müssen Sie auf der rechten Rheinseite oft auf die Bundesstraße ausweichen, deshalb wurde in diesem Abschnitt nur die linksrheinische Route als Hauptroute ins Buch aufgenommen. Verkehrsreiche oder gefährliche Hauptrouten-Abschnitte, die man besser auf dem anderen Ufer oder mit der Bahn umfahren sollte, findet man außerdem (rechtsrheinisch) zwischen Koblenz und Neuwied sowie (linksrheinisch) zwischen Neuss und Düsseldorf. Der Rhein-Radweg wurde ins „European cycle route network“ der European cyclist Federation (ECF) aufgenommen und wird dort unter dem Namen EuroVelo-Route 15 geführt. In Deutschland verläuft der Rheinradweg zum Teil auf dem D-Routennetz und trägt die Nummer 8. Im Rahmen eines EU-Projektes wurde für den gesamten Rhein-Radweg von Andermatt bis Hoek van Holland eine einheitliche Beschilderung mit dem EuroVelo 15-Logo realisiert. In Hessen erfolgt die Beschilderung ausschließlich mit dem EuroVelo 15-Logo, in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen hat man sich für eine Kombination aus EV15-Logo und „Rheinradler“ entschieden. Linksrheinisch ist der Rhein-Radweg zwischen Mainz und Duisburg durchgehend beschildert, rechtsrheinisch gibt es zwischen Oestrich-Winkel und Braubach derzeit noch keine Rheinradweg-Logos. Zwischen Bad Honnef und Duisburg können Sie auf beiden Ufern zusätzlich den Schildern des Erlebniswegs Rheinschiene folgen, der auf der Route des Rhein-Radwegs verläuft und auf zahlreichen Infotafeln die Geschichte der Region näherbringt. Teilweise werden auf dem Rheinradweg noch die alten „Rheinradler-Logos“ verwendet, immer wieder gibt es auch Probleme mit fehlenden Schildern, v.a. rund um die Großstädte Düsseldorf und Duisburg. Im Zweifelsfall halten Sie sich am besten an die Routenbeschreibung und die Karten im bikeline Radtourenbuch. Esterbauer bikeline Rhein-Radweg Band 3 Mittelrheintal · Von Mainz nach Duisburg ISBN: 978-3-85000-661-3 16. Auflage 2017 140 Seiten Gewicht: 328 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot